Diesen Katechismus habe ich sogar in zwei Ausgaben: einmal das Original von 1993 und dann die Neuauflage aus dem Jahr 2008 mit wenigen Ergänzungen.

Die Sammlung ist wirklich eine angenehme Auffrischung dessen, was man als Atheist kennen sollte. Da freut man sich schon bei der Lektüre auf den nächsten Besuch der Zeugen Jehovas. Die werde dann ich bekehren!