Der Beatnik-Klassiker von Burroughs, seit dem der Begriff Junkie nicht mehr wegzudenken ist. Das Buch ist schmutzig, dreckig, hart, tough, eine Achterbahnfahrt durch die Welt der Drogen und des Entzugs. Ein kraftvolles, ein gutes Buch. Wer allerdings über einen schwachen Magen verfügt oder etwas etepetete ist in der Wortwahl, sollte darum einen Bogen machen.