Ich habe leider, leider erst sehr wenig von Jahnn gelesen. Das kleine Bisschen, zu dem auch diese Sammlung von Geschichten gehört, die teilweise aus anderen Werken entnommen sind, macht aber deutlich, dass er ein äußerst ungewöhnlicher Autor war.

Sein Umgang mit Sprache überrascht und macht neugierig auf mehr – mich jedenfalls. Was dagegen die Geheurigkeit und Nichtgeheurigkeit dieser Geschichten angeht … hmnunja, also ich muss gestehen, dass meine Suche nach wirklich nicht geheuren Geschichte auch durch Jahnn nicht befriedigt werden konnte. Aber an dieser Aufgabe sind eben auch schon ganz andere Größen gescheitert. So bleibt Jahnn dennoch in anderer Hinsicht eine Entdeckung für mich.