Eine nette Entdeckung in einem kleinen Stader Antiquariat. Eigentlich war es ein Zufall, weil ich wenige Häuser weiter eine mittelalterliche Kloake ausgraben durfte und in der Mittagspause an dem Laden vorbeikam, in dessen Auslage dieses Taschenbuch lag. Gut, bringen wir die Vor- und Nachteile in einem Satz: Nicht so brillant wie der Ellmann, aber eine wunderbare Ergänzung, denn natürlich legt die Autorin Maddox einen ergänzenden Schwerpunkt, wenn sie auch nicht so ein ausführliches Quellenstudium betrieben hat wie Ellmann. Trotzdem ein empfehlenswerter Geheimtipp, wie ich meine!