Regisseur Cary Fukanaga wählt in seiner Verfilmung des Klassikers einen interessanten Ansatz, weil er das Buch wie ein analytisches Drama umkonstruiert und – abgesehen von einer unnötigen Wiederholung – eine ganz neue Spannung erzeugt, die meines Erachtens aber leider stellenweise die Kenntnis der Gesamtgeschichte voraussetzt, weil anderenfalls Details zur Auflösung fehlen.

Fazit: Lohnt sich – u.a. wegen der hervorragenden Besetzung wie Judi Dench als Mrs. Fairfax.