Wenn Stephen Hawking in der hohen Zeit von MTV Musikclips gedreht hätte, wäre sicher ein Clip wie dieser Film entstanden, der auf intelligente Weise mit unseren Was-wäre-Wenns und den damit verbundenen Möglichkeiten jongliert und dem man kaum vorwerfen kann, zum Ende chaotisch zu werden, weil genau das eine der Aussagen des Films ist: dass alles auf die Entropie hinausläuft.

Fazit: ein hochintelligenter Film für intelligente Menschen