Tolle Bilder hat er schon, der Film, dessen Zentrum im Panzer während es Libanonkrieges 1982 bleibt, aber Samuel Maoz hat leider das Script sträflich vernachlässigt, wodurch Figuren wie der Kriegsgefangene ewig lange unerwähnt bleiben, bis sie plötzlich wieder von Interesse sind.

Fazit: ein wichtiger, aber kein sehr guter Film. Zum Thema empfehle ich dagegen diesen Film hier.