Essays, Skizzen und Gedanken

Schlagwort: Ari Folman

Ari Folman, David Polonsky, Waltz with Bashir

Den Film hatte ich ja bereits besprochen und empfohlen. Jahre nachdem ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, entdeckte ich diese Graphic Novel. Auch wenn man bei der Lektüre nicht den fabelhaften Soundtrack von Max Richter hört (es sei denn, man lässt den OST nebenher laufen), bleibt es doch auch in Buchform eine enorm eindringliche und bemerkenswerte Geschichte.

Waltz with Bashir

Heute möchte ich auf einen in GTA-Style produzierten Film vom israelischen Regisseur Ari Folman hinweisen, der zeigt, dass die Menschheit nicht in der Lage ist, irgendwas zu lernen, indem Folman die Entwicklung der israelischen Besetzung des Südlibanon von 1982 und insbesondere die von Ariel Scharon mitverantworteten Massaker im Palästinenserlager von Sabra und Schatila auf eindringliche Weise behandelt.

Fazit: ein aktuelles Meisterstück und ein Muss für denkende Menschen; wahrscheinlich einer der Filme des Jahres 2008

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén