Ein wunderbar schöner Film, in den man sich am liebsten an einem verregneten Wochenende einkuscheln könnte, wie Jack Lemmon um eine recht blasse Shirley McLaine als verruchte Hure Irma la Douce wirbt und sich den Allerwertesten aufreißt, damit sie eben nicht als solche arbeiten muss.

Fazit: für Freunde des schönen Films