Robert Altman, der König des verschränkten Episodenfilms, hat hiermit die Essenz seines Schaffens in einen unumstößlichen Monolithen gegossen, an dem mehr als erfolgversprechende Epigonen wie Iñárritu bis heute ihr Auge schulen.

Fazit: Tom-Waits-Fans müssen den Film sehen, alle anderen auch.