Inzwischen sind schon ein paar Seiten Text zusammengekommen. Da wundert es nicht, dass da auch das ein oder andere Buch bei rausgekommen ist.

Das erste, das rund geworden ist und das ich freiwillig öffentlich zeige, ist mein Roman Scherbenhaufen. Es geht um den Archäologen Maxim Senff, der ganz groß zu pokern versucht. Da mir bewusst ist, dass es sich hierbei um einen Nischenroman handelt, ist die Geschichte komplett frei und kostenlos zu lesen. Den » Scherbenhaufen gibts als Download dank fleißiger Arbeit von » Kater Murr.

Bei anderen Büchern habe ich auch als Coautor mitgewirkt. Zum Beispiel bei der superspannenden Geschichte der ersten Marsexpedition. Wer fürchtet, es handele sich um einen Science-Fiction-Roman, dem sei die Angst genommen. Denn auch wenn der Roman in (naher) Zukunft spielt, haben Albert Knorr, Marlen Raab und ich weitestgehend auf Technik gebaut, die es heute bereits gibt, wenn auch vielmals noch im experimentellen Status. Und nicht zuletzt ist es eben einfach spannend und witzig. Das Buch Rote Elemente – Sacer Sanguis Evolution kann entweder bei Amazon oder direkt beim Albert Knorr Verlag bestellt werden.

Das erste Kinderbuch – zusammen mit Albert Knorr geschrieben – ist Erwin der Flaminguin. Die witzige und spannende Geschichte handelt von dem Kind eines Flamingos und einer Pinguindame. Sie ist wunderbar von Dagmar Gosejacob bebildert und geeignet für Leser ab ca. 8 Jahre. Erwin der Flaminguin ist beim Albert Knorr Verlag oder direkt bei mir erhältlich. Einfach eine Mail an blog (bei) doctotte de schreiben.

Aktueller Neuzugang – wieder im Dream Team Knorr/Raab/Michel – ist der Doppelband Sacer Sanguis Ampere bzw. Sacer Sanguis Voltage. Wer Schottland und die Kanaren mag, wird die Bücher lieben. Alle anderen auch. Mehr Infos findet Ihr hier.

Ups, Tag vergessen!