Doc Tottes Welt

Essays, Skizzen und Gedanken

Eine Scheibe Bärchenwurst

freitagstexter

Nur gut, dass ich die Kommentarfunktion besser kontrolliert hatte als das ZDF seine Lottokugelmaschine, aber das nur am Rande. So, inzwischen sind alle Kommentare eingetrudelt (ich habe wirklich sehr gelacht!) und das lustige Auswerten kann beginnen. Dazu bediene ich mich einer bewährten Methode: Ich drucke alle Kommentare aus, schneide sie einzeln aus und tunke sie in hochprozentigen Whisky (nur gut, dass ich letztes Jahr ein paar Fässchen aus Schottland geschmuggelt hatte). Die Kommentare, die so zündend sind, dass der Whisky Feuer fängt, können nur gut sein und sind somit – Gewinner. Natürlich in der Reihenfolge, wie sie Feuer gefangen haben.

Platz 3 entfällt nach dieser Methode auf
Michelangelos erste Version der Sibilla: Papst Paul was not amused, als er die Sibilla Delfica i. o. gezeigter Form an der Decke der Sixtina sah und bat um Nachbesserung.
von Sonnenkind

Platz 2 ist verdient
Das idyllische Städtchen Öpfgelshausen im Zonenrandgebiet, auch bekannt als ‘Heimat des Rachenputzers’, hatte somit auch eine echte Schönheitskönigin vorzuweisen.
von George

Und auf den ersten Platz landet
ENDLICH! Die “Drei Fleischwürste von Marzahn” sind wieder mit Ihrem Erfolgsmusical “Abends ohne Pelle” auf Butterfahrten-Tournee!
von Lo

Daher wandert der Pokal weiter zu Spiegelei.twoday.net

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

Zurück

Friedrich Nietzsche, Gedichte

Nächster Beitrag

Heinrich Mann, Die Jugend des Königs Henri Quatre

  1. Mein lieber Scholli!
    Dat der Pokal wieder auf meinen Gelsenkirchener-Barock-Schrank Platz nehmen darf!
    Wouw! Ich freue mich!

    Dankeschön! :-))

    Und: bis Freitag!

    • Etwas Verzug bei mir, weil ich gestern Abend erst wieder nach Hause gekommen bin, aber ich schau gleich mal rein.

  2. sonnenkind

    Prima! 😀 Und danke für Platz 3. 😉

    Glückwunsch an George und Lo!

  3. Schrecke

    Wenn ich gewusst hätte, um WELCHEN Preis es hier geht, dann … dann … also dann ………………………….

  4. Glückwunsch an das Glücksbärchi. Der Hund lässt fragen wo die Wurst bleibt. Und ein Rachenputzer hinterher wäre auch nicht schlecht. Wir warten in Mäggis Eck, da gibts jetzt auch Pizza (habe ich mir sagen lassen)

    • Der Hund hat sein Bärchen doch schon im Körbchen. Da wollen wir doch wohl mal den Dackel an der Leine lassen!
      Ist Mäggis Eck eigentlich ein Raucherclub?

  5. muffy

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Schade, dass die Modenschau nicht so gebrannt hat. *kicher*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: