Ja, die große Zeit der Außerirdischen beginnt nicht erst im 20. Jahrhundert und ihre Ursprünge liegen auch nicht in Hollywood, auch wenn das dem Popmainstream wenig passen dürfte. Laßwitz legt hier physikalisch fundiert die Auswirkungen einer Beziehung zwischen Bewohnern der Erde und des Mars dar. Und das in einer durchaus interessanten Geschichte.