Noch mehr ein Fachbuch als Ecos Suche nach der vollkommenen Sprache. Hier möchte er überlegen, wie weit die Interpretation vor allem von Texten gehen darf. Wo darf man anfangen? Bis wohin darf man gehen? Ich muss gestehen, so interessant ich manches fand, ich habe es meiner Erinnerung nach nur fragmentarisch gelesen. Aber diese Fragmente habe ich durchaus gut in Erinnerung.