Es ist schon vertrackt mit Erwartungen, denn dieser Film weist ein durchaus interessantes Script auf, wäre aber meines Erachtens eher Stoff für Terry Gilliam als für Iñárritu, der hier viel zu sehr an der Technik laboriert, anstatt das zu tun, was er am besten kann: Geschichten erzählen.

Fazit: für sich genommen nicht schlecht, aber von Iñárritu erwarte ich mehr