Noch ein großes Buch von Dostojewski. Seltsamerweise weiß ich von manchen Leuten, dass sie die Karamasows nicht sonderlich leiden können. Sicher, Schuld und Sühne ist besser geschrieben, aber trotzdem ist ihm hiermit Großes gelungen.