Dieser kleine Doppelband aus der Sammlung Göschen war ein Zwangskauf für das erste Seminar, das ich bei meinem späteren Doktorvater belegt hatte. (So gesehen hier mal die Ausnahme von der Regel, Fachbücher außen vor zu lassen.)

Thema des Seminars waren Kulte und Kultplätze. Das Seminar war für mich eine echte Überraschung. Ich bekam viel mehr geboten, als ich vorher auch nur ansatzweise geahnt hatte. Und dazu gehörte auch diese Religionsgeschichte. Ich meine zwar, dass ich sie nicht ganz gelesen habe, aber manche Details z.B. über die Entstehung der Gladiatorenkämpfe aus Menschenopfern bei Bestattungen waren schon recht interessant.