Der eigentliche Trick dieses Buches besteht darin, dass jeder, der etwas dagegen zu sagen wagt, wie ein doofer Spielverderber aussieht, der keinen Spaß versteht. Allein diese Tatsache macht mich sauer. Denn eigentlich bin ich gut gelaunt an die Lektüre gegangen. Ich war sogar überzeugt davon: Hey, dieses Buch (ein Geschenk, Anm. DocTotte) ist genau das richtige Buch für dich. Und das, obwohl ich die Anwesenheit eines Buchs auf Bestsellerlisten gerade nicht als Ausweis für Qualität erachte.

Gut, ich begann die Lektüre, fand den Ansatz zu Beginn auch durchaus unterhaltsam. Aber schon bald musste ich feststellen, dass diese verquarkte Verbindung alter und – schlimmer! – flacher Witze mit pseudophilosophischen Überlegungen, die sogar noch flacher als die Witze sind, auf die Dauer die Hirnmuskeln erschlaffen lassen. Schade, eine gute Idee, leider flau umgesetzt.