Doc Tottes Welt

Essays, Skizzen und Gedanken

Franz Kafka, Sämtliche Erzählungen

Ja, wer kennt sie nicht, die Klassiker des Versicherungsjuristen Kafka? Ich will es kurz machen: Nicht alles gefällt, aber vieles ist sehr gut. Und auch, wenn ich hier vermutlich längst offene Türen des Mainstreams einrenne, möchte ich betonen, dass Kafka mindestens aus literaturhistorischer Sicht in den Kanon der zu kennenden deutschsprachigen Literatur gehört.

Vorheriger Beitrag

Richard Ellmann, James Joyce. Biographie

Nächster Beitrag

Brenda Maddox, Nora. Das Leben der Nora Joyce

  1. Diese wenigen allgemeinen Sätze überzeugen mich nicht, jetzt ausgerechnet Kafkas „Sämtliche Erzählungen“ zu lesen. Ein uninspirierter und uninspirierender Blogtext. 🙁

    Das würde ich nicht schreiben, wenn ich es nicht anders von Dir gewohnt wäre.

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: