Doc Tottes Welt

Essays, Skizzen und Gedanken

Ronald K. Siegel, Der Schatten in meinem Kopf

Halluzinationen haben nur Bekloppte? Das ist sehr kurzsichtig gedacht, wie Ronald Siegel in diesem Buch zeigt. Stimmen, Visionen, Käfer unter der Haut – Siegel beschreibt und erklärt, was das Unbewusste mit unseren scheinbar bewussten Sinnen so anstellen kann. Zum Teil verursacht durch den Abusus von Drogen.

Ein empfehlenswertes Buch und insbesondere eine lesenswerte Ergänzung zu Siegels Halluzinationen!

Zurück

Helge Schneider, Zieh dich aus, du alte Hippe

Nächster Beitrag

Snorri Sturluson, Edda

  1. Marie

    ich hab heut morgen auch einen Schatten in meinem Kopf
    grüsse an Dich trotzdem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: