Okay, Brecht hat geklaut und viele seiner Texte von seinen Frauen schreiben lassen (so gewinnt der Begriff Frauengeschichten nebenbei eine ganz andere Bedeutung). Aber unter seinem Namen sind eine Reihe von sehr spannenden, interessanten und elektrisierenden Gedichte über die Liebe, den Sex und die Frau veröffentlicht. Und dieser Band fasst die besten zusammen. Wer Spaß an der Lektüre solcher Texte hat, wird auch bei der Brechtauswahl nicht zu kurz kommen. Die Gedichte lohnen übrigens auch die laute Lektüre, wenn man die rechte Zuhörerin hat.