Doc Tottes Welt

Essays, Skizzen und Gedanken

Flann O’Brien, Aus Dalkeys Archiven

Ein Text – die Bezeichnung Roman lehnte O’Brien selbst ab – der sich mit allerlei Kuriosem beschäftigt, darunter dem Einfrieren der Zeit, dem Wiederauffinden des noch lebenden James Joyce (der leugnet, mit Ulysses etwas zu tun zu haben) und einigen Verschränkungen mit dem dritten Polizisten wie Figuren und Motiven.

Erneut amüsanter Spaß, aber ich sage jetzt schon voraus, dass ich in zwei Monaten kaum noch etwas über das Buch werde sagen können.

Habt ihr eigentlich schon mal über die Verschwörung der Fahrräder nachgedacht?

Vorheriger Beitrag

Finding Vivian Maier

Nächster Beitrag

Fargo

  1. Schrecke

    Dann lass ihn flatterwatscheln jetzt. 🙂

    • aha… schööööne tastige kommentare, ey! 🙂

      ich sag jetzt nix albernes hier – benehme mich und bedanke mich. war echt DAS überraschungs-geschenk – freu mich sehr und finde es TOLL TOLL TOLL!. Danke. 🙂

  2. Schrecke

    😯 Bei Hofe wird ROSA gefahnt?

  3. Schrecke

    Ja.

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: